Stiftungszweck

Die Surinam Stiftung setzt sich seit über 90 Jahren dafür ein, dass einkommensschwache Familien erschwinglichen Wohnraum erhalten. Die Stiftung hat die Aufgabe, die Wohnungsnot in jeder ihr gut scheinenden Weise zu bekämpfen durch Bau von Wohnungen, Erwerb, Verwertung und Verwaltung dienlicher Bauten und Grundstücke und Vermietung derselben (§2 Auszug aus dem Stiftungsstatut).

Um unser Angebot weiter auszubauen sind wir auf Erbschaften und Legate angewiesen.